Die gebundene Vorsorge (Säule 3a) ist als Teil des Dreisäulenkonzepts mit besonderen steuerlichen Abzugsmöglichkeiten bezüglich der Prämien ausgestattet.

steuerliche Vorteile

Gebundene Vorsorge – was kann ich bei den Steuern abziehen?

 

Dem stehen aber die Besteuerung der späteren Auszahlung sowie einschränkende Vorschriften über Ausgestaltung und Verfügbarkeit (Begünstigung) gegenüber.

 

Unterschiede einer freien (3b) oder gebundenen (3a) Vorsorge

Gebundene Vorsorge – was darf ich ins Säule-3a-Konto einzahlen?

 

Hier können Sie das Antragsformular online ausfüllen.

…oder direkt Kontakt mit uns aufnehmen.

 

Antrags-Formular

Versicherungsart:(Mehrfachwahl möglich)
 Sparen periodische Prämien Einmaleinlage Fondgebunden 3a (gebundene Vorsorge) 3b (freie Vorsorge) nur Risiko (Todesfall / Erwerbsunfähigkeit)

Gewünschter Versicherungsteil:
 Todesfallversicherung Erwerbsunfähigkeitsrente

Welchen Betrag möchten Sie anlegen:

Währung:

Prämienzahlung Modus:

Gewünschter Versicherungsbeginn:

Laufzeit in Jahren:

Erwerbsunfähigkeitsrente:

Höhe der monatlichen Jahresrente bei Erwerbsunfähigkeit:

Wartefrist Erwerbsunfähigkeit in Monaten:

Todesfallversicherung:

Todesfallkapital Betrag:

Wartefrist Prämienbefreiung bei Krankheit und Unfall:

Kunden-Daten

Nachname:

Adresse:

PLZ / Ort:

Geburtsdatum:

Geschlecht:

Beruf und Ausbildung: (Beispiel: eidg. dipl. / Meisterprüfung / Dr. etc.)

Berufsstellung:

Nationalität:

Niederlassung:

Rauchen Sie:

Wenn ja, wieviel Stück pro Tag (Bitte angeben ob Zigaretten, Zigarren, Pfeife...):

Treiben Sie risikoreiche Sportarten:

Geben Sie bitte Ihre Grösse an:

Geben Sie bitte Ihr Gewicht an:

Ihre E-Mail:

Ihr Telefon:

Kontaktwunsch:

Bemerkungen oder spezielle Wünsche: