Selbstständigerwerbende müssen Einkommens- und Vermögensteuern bezahlen

Sie können wie Unternehmen bei den Steuern alles absetzen, was geschäftsmässig begründet ist. Das schafft einen grossen Ermessensspielraum. Aktiengesellschaften und GmbHs zahlen Kapital- und Ertragssteuern.

In der Schweiz sind Bund, Kantone und Gemeinden befugt, direkte Steuern zu erheben

Bei den Steuern wird dabei unterschieden zwischen natürlichen Personen, welche Einkommens- und Vermögenssteuern zu entrichten haben und juristischen Personen, die Gewinn- und Kapitalsteuern abliefern müssen.

Übersicht:

Besteuerung von Einzelfirmen, Personen- und Kapitalgesellschaften

Gesellschaftsform
Bund
Kanton
Gemeinde/Kirche
Personengesellschaften
● Einzelfirma
● Kollektivgesellschaft
● Kommanditgesellschaft
Direkte Bundessteuer vom Einkommen
Einkommens- und Vermögenssteuern
Zu- und Abschläge zur Staatssteuer, teilweise eigene Tarife und Bestimmungen
Kapitalgesellschaften
● Aktiengesellschaft
● Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Direkte Bundessteuer vom Gewinn
Gewinn- und Kapitalsteuer
Zuschläge oder Abschläge zur Staatssteuer

 

…   Gesamtberatung und Neugründer

 

Ausgabe 2011 – Schweizerische Eidgenossenschaft